AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. MBH-Automobile GbR

I. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Kaufverträge, die zwischen MBH-Automobile GbR Paul Pepke & Sami Makhlouf Robert-Bosch-Str.6 74252 Massenbachhausen und Ihnen als Käufer geschlossen werden. Wir führen Ihre Bestellung ausschließlich nach unseren jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) aus. Änderungen und Ergänzungen unserer AGB behalten wir uns ausdrücklich vor. Entgegenstehende AGB werden nicht Vertragsbestandteil.

II. Produktbeschreibung

Die Fa. MBH-Automobile GbR verkauft überwiegend gebrauchte Autoteile. Die Angaben in unserem Online-Shop zu unseren Produkten (Beschaffenheit, Maße, Farbe u.a.) erfolgen so genau wie möglich. Abbildungen und Fotos dienen nur zur Illustration. Maßgebend ist allein der Inhalt unserer Produktbeschreibungen. Geringfügige und zumutbare Produktabweichungen (z.B. altersbedingte Farbabweichungen von lackierten Blechteilen) behalten wir uns ausdrücklich vor. Insbesondere bei lackierten Blechteilen muss der Käufer damit rechnen, dass er altersbedingte und länger lagernde Blechteile eventuell wegen Farbabweichungen umlackieren oder wegen Kratzern beilackieren muss. Etwaige Kratzer sind in der Produktbeschreibung angegeben. Auf Nachfrage werden dem Käufer vor Kaufvertragsschluss genauere Bilder per E-Mail zugesandt.

III. Vertragsschluss/Rücktritt

Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Die Auftragsbestätigung versenden wir ausschließlich per E-Mail. Eine automatisch erstellte und versandte E-Mail, die lediglich den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt, gilt dabei noch nicht als Auftragsbestätigung.
Erfolgt der Vertragsschluss über Ebay, so kommt der Vertrag durch Annahme des von uns eingestellten Artikels Ihrerseits zustande. Hierfür gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Ebay, die unter www.ebay.de einsehbar sind.
Da wir sowohl den Vertragsschluss als auch die sonstige Vertragsabwicklung der schnelleren Abwicklung wegen fast ausschließlich über E-Mail-Verkehr erledigen wollen, ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse notwendig. Sollten Sie über keine E-Mail-Adresse verfügen, so kann sich die Vertragsabwicklung – wegen des längeren Übersendungsweges von Eingangs- und Auftragsbestätigung – verzögern.
Wir behalten uns den Rücktritt vom Kaufvertrag für den Fall, dass Datenfehler vorliegen, aufgrund derer wir Ihre Bestellung nicht ausführen können, ausdrücklich vor.
Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

IV. Lieferung / Selbstabholung

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands und zwar grundsätzlich innerhalb von 2 bis 10 Werktagen nach Eingang der Bezahlung des durch unsere Auftragsbestätigung zu Stande gekommenen Kaufvertrages. Bei Selbstabholung muss die Ware innerhalb von 14 Werktagen bei uns abgeholt werden, da ansonsten Annahmeverzug eintritt, mit der Folge, dass Sie für den zufälligen Untergang sowie etwaige Verschlechterungen des Kaufgegenstandes, welche durch uns nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurden, während des Annahmeverzuges haften.
Abholung möglich :
Mo-Fr. 9.00-17.00 Uhr Sa. 9.00-12.00 Uhr (nach Termin Vereinbarung)
Sonntag-Geschlossen
Abholadresse:
MBH-Automobile GbR
Robert-Bosch-Str.6
74252 Massenbachhausen
Deutschland

V. Versandkosten

Die Versandkosten sind abhängig von Anzahl und Gewicht der Pakete sowie dem Verpackungsmaterial und werden für jeden Artikel gesondert berechnet und zusammen mit dem angebotenen Artikel im Angebot genau genannt.
Bei Selbstabholung der Ware entfallen die Versandkosten.

VI. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung des Kaufpreises ist ohne Abzug – nach erfolgtem Vertragsschluss – zur Zahlung fällig. Die Zahlung hat innerhalb von 7 Kalendertagen nach Vertragsschluss auf unser Konto – welches in der Auftragsbestätigung benannt ist – zu erfolgen.
Alle genannten Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird in unseren Rechnungen gesondert ausgewiesen.
Für zu versendende Waren können Zahlungen bei uns nur per Vorkasse (Überweisung oder PayPal) getätigt werden. Sofern Sie die Ware direkt bei uns abholen, muss diese bei Übergabe der Ware in bar bezahlt werden. Andere Zahlungsmodalitäten können wir diesbezüglich leider nicht gewähren.
Aufrechnung sowie Zurückbehaltungsrechte sind ausgeschlossen, es sei denn Ihre Gegenforderung ist unstreitig oder rechtskräftig festgestellt.

VII. Gefahrübergang

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung des Kaufgegenstandes geht gegenüber Verbrauchern laut Gesetz erst mit der Auslieferung der Kaufsache an den Kunden auf den Kunden über.
Gegenüber Unternehmern gilt Folgendes: Die Lieferung unserer Waren erfolgt ab Lager. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht bei Abholung der Waren durch den Unternehmer spätestens mit der Übergabe auf den Kunden über. Wird die Ware jedoch versandt, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware sowie die Verzögerungsgefahr bereits mit Übergabe der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt über.
Im Falle des Annahmeverzuges durch den Kunden, sind wir berechtigt, Ersatz des hieraus entstandenen Schadens einschließlich unserer Mehraufwendungen (z.B. Lager- und Transportkosten) zu verlangen, sofern der Kunde den Annahmeverzug zu vertreten hat.

VIII. Mängelansprüche (Gewährleistung)

Sachmängelansprüche hinsichtlich unserer gebrauchten Waren verjähren nach einem Jahr ab Übergabe der Waren an den Verbraucher. Kaufleute, die Mängelansprüche geltend machen, müssen dabei ihren Untersuchungs- und Rügepflichten nach §§377, 381 HGB nachgekommen sein. Im Übrigen haften wir für Sachmängel nach den gesetzlichen Vorschriften der §§433 ff. BGB.
Ist die Verpackung bei Lieferung schadhaft, empfehlen wir Ihnen, die Annahme der Lieferung mit einem entsprechenden Hinweis an den Postboten zu verweigern (bitte ggf. Namen des Postboten notieren). Falls Sie einen Mangel der gelieferten Ware erst nach dem Öffnen der Verpackung feststellen, haben Sie sich unverzüglich mit uns in Verbindung zu setzen, bevor Sie die Ware an uns zurücksenden. Bei berechtigter Reklamation tragen wir die Rücksendekosten.
Garantieansprüche bestehen bei den von uns gelieferten Sachen nur dann, wenn diese ausdrücklich im jeweiligen Angebot zugesichert wurden.

IX. Sonstige Haftung

Für Schäden, die aufgrund unsachgemäßem Einbaus und/oder Betriebes oder unsachgemäßer Pflege oder Wartung der von uns bezogenen Waren entstehen, haften wir nicht. Solche Schäden stellen auch keinen Mangel der Kaufsache i.S.d. §434 BGB dar.
Wir empfehlen dringend den fachgerechten Einbau und die ordnungsgemäße Wartung der Kaufsache durch eine Fachwerkstatt, so dass auch die Anleitungen des Herstellers beachtet werden.
Wir haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind und auch nicht für sonstige Vermögensschäden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht:
– bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns oder unseren Erfüllungsgehilfen,
– bei Personenschäden,
– bei Schäden, die durch das Fehlen einer Beschaffenheit entstanden sind, die wir
garantiert haben,
– bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz.

X. Keine Haftung für Links

Für Inhalte auf fremden Internetseiten, zu denen wir einen Link setzen, haften wir nicht.

XI. Bilder und Texte in unserem Online-Shop

Alle Bilder und Texte in unserem Online-Shop stehen in unserem geistigen Eigentum. Die Verwendung der Bilder und Texte für kommerzielle Zwecke ist untersagt. Die Verwendung von Auszügen der Bilder und Texte für private Zwecke ist möglich, bedarf aber unserer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung.

XII. Datenschutz

Die Preisgabe personenbezogener Daten ist Vertrauenssache. Wir sichern Ihnen zu, Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bestellung zu verwenden. Keinesfalls geben wir sie an Dritte weiter. Durch Ihre Bestellung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und nutzen, um Ihre Bestellung bearbeiten und ausführen zu können.

XIII. Rechtswahl und Gerichtsstand

Für Kaufverträge zwischen unseren Kunden und uns gilt ausschließlich deutsches Recht. Die Vertragssprache ist deutsch.
Handelt es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, um eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist der Gerichtsstand für Streitigkeiten aus den Vertragsverhältnis Heilbronn. Wir sind nach unserer Wahl auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

XVI. Salvatorische Klausel

Falls eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist oder wird, bleiben unsere AGB im Übrigen wirksam.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

The european commission provides a platform for online dispute resolution (OS) which is accessible at http://ec.europa.eu/consumers/odr/. We are not obliged nor willing to participate in dispute settlement proceedings before a consumer arbitration board.